AKTUELLES

Spannende Events, Veranstaltungen & Vorträge

Wenn Du Lust hast – einfach anmelden und hingehen!

24. April 2019: „Janusz Korczak – konstitutionelle Pädagogik“, Univ.-Prof. Dr. Karl Garnitschnig über das, was passiert, wenn man Kindern zuhört. 19:00-21:00 Uhr, VHS Mariahilf, Damböckgasse 4, A-1060 Wien, Kosten: 8 Euro

13. Mai 2019: „Best Performers in Education“, Impulsvortrag von Karlheinz Valtl zu „Pädagogik der Achtsamkeit“, diverse Workshops und Marktplatz, 14:00-19:00 Uhr, KPH Wien Campus Strebersdorf, Mayerweckstraße 1, A-1210 Wien. Anmeldung per E-Mail an: sabrina.schnabel@kphvie.ac.at. Infos: www.best-performers.eu

16./17. Mai 2019: „Zuversicht im Kinderschutz – Entwicklungen und Perspektiven“, Partizipative Fachtagung mit Kindern und Jugendlichen, Brotfabrik Wien, Absberggasse 27, A-1100 Wien. Infos, Kosten, Programm und Anmeldung: www.die-moewe.at/Tagung

21. Mai 2019: „Spitzenleistung als schulische & gesellschaftliche Herausforderung. Begabungs- und Begabtenförderung am Prüfstand“, Veranstaltung von iv und PH NÖ, 14:00-18:00 Uhr, Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, A-1031 Wien

24. Mai 2019: Jour Fixe von „jedes K!ND – das Bildungsnetzwerk“, 15-17 Uhr, bei Interesse: bitte e-mail an office@jedeskind.org

28. Mai 2019: Mitgliederversammlung von „jedesK!ND – das Bildungsnetzwerk“, 9-12 Uhr, auf persönliche Einladung

geplant: Anfang Juni 2019 – Vortragsveranstaltung und Fragerunde zum Thema ADHS mit Dr. Barbara Schneider, Mitglied von „jedesK!ND“. Termin und Ort werden noch bekanntgegeben

19.-22. August 2019: „TrauDee – Trauma-Sensibilisierung und Deeskalation“ – Lösungsorientierte Methoden im Schulalltag, Fortbildung der PH Wien, AK Wien, Plößlgasse 13, 1040 Wien. Infos: https://wien.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/arbeitsweltundschule/unterrichtsmaterial/TRAUDEE_Trauma-Sensibilisierung_und_Deeskalation.html

8.-9. November 2019: „Miteinander – Vernetzung zwischen Kindergarten und Volksschule“, Internationale Tagung. Infos: https://www.kphvie.ac.at/neues-an-der-kph/kph-news/article/8-911-tagung-miteinander-vernetzung-zwischen-kindergarten-und-volksschu.html.  Anmeldung: für LehrerInnen via PH-Online an der KPH Wien/Krems unter der LV-Nummer: 7410.000.000, für Eltern: Anmeldung per E-Mail an tamara.katschnig@kphvie.ac.at.

Coming soon! Die Stärken-APP von Ingrid Teufel – bald kostenlos im Google Play Store erhältlich!

Schulgschichtn – Meinung macht Schule

In ihrem brandneuen Blog „Schulgschichtn“ unter https://schulgschichtn.com/ und https://www.facebook.com/schulgschichtn/ berichten PädagogInnen, DirektorInnen und SchülerInnen über ihre persönlichen Unterrichtserfahrungen in Neuen Mittelschulen. Hast Du auch eine Schulgeschichte, die Du hier veröffentlichen möchtest? Dann schick‘ sie per E-Mail an das Redaktionsteam:  redaktion@schulgschichtn.com. Verena, Simone und Felix freuen sich darauf!

Stärken-Schatzsuche goes Salzburg!

Im Bundesland Salzburg wird die „Stärken-Schatzsuche“ von jedesK!ND seit Herbst 2018 bereits in 32 Volksschulen eingesetzt. Sie ist dort Teil des Programms „Jedes Kind stärken“ und soll bis 2020 auf alle 189 Volksschulen des Landes ausgeweitet werden. Nähere Infos: www.youthstart.eu und www.ifte.at/entrepreneur.

Diskussion und Workshop:
JEDES KIND HAT STÄRKEN! WELCHE HAST DU?

Jedes Kind kommt mit seinem ganz persönlichen Begabungsprofil auf die Welt. Die ersten Lebensjahre sind durch Neugier, Wissensdurst, Selbstmotivation und raschen Lernfortschritt geprägt. (Fast) jedes Kind freut sich auf die Schule – und ist dann schnell frustriert. Warum ist das so? Wie könnte Schule anders laufen?

Zu diesen Fragen hat jedesK!ND im Rahmen seiner diesjährigen Netzwerkveranstaltung am 2. Oktober 2018 im ZOOM Kindermuseum u. a. mit folgenden Gästen diskutiert:

Jonas Krämer, Institut für Potenzialfokussierte Pädagogik
Brigitte Tschakert, PH10
Bernhard Drumel, Vater und Organisationsberater
Verena Hohengasser, teach for austria
Gerda Reißner, Lehrerin NMS Schopenhauerstraße
Angelika und Nikola, SchülerInnen NMS Schopenhauerstraße
Nils Mosser, Schüler Gymnasium Klosterneuburg
Ingrid Teufel, Entwicklerin des Programms „Stärken-Schatzsuche“
Moderation: Toni Kronke, jedesK!ND

Wir sagen allen TeilnehmerInnen und Gästen ein HERZLICHES DANKE für’s Kommen und Mitmachen!

Als „Draufgabe“ haben wir noch ein Interview mit Günter Lueger vom Institut für Potenzialfokussierte Pädagogik vorbereitet: „Kinder fördern – aber wie?“

Und hier gibt es die Veranstaltung zum „Nachschauen“: